Region Bern: Zehn Raubdelikte geklärt

Veröffentlicht: 22. März 2013 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel mit Gefangenen, + Begangene Delikte, BE, Raubüberfall, Schweiz, Versuchter Raub
Schlagwörter:, ,

Der Kantonspolizei Bern ist es gelungen, zehn in der Region Bern begangene Raubdelikte aufzuklären. Vier Männer im Alter von 19 und 20 Jahren werden sich vor der Justiz verantworten müssen.

Zwischen dem 11. und 20. Januar 2013 wurden auf dem Gebiet der Stadt Bern sowie in den Gemeinden Köniz, Muri und Ittigen zehn Raubüberfälle oder Raubversuche begangen. Die mutmasslichen Täter waren jeweils mit einem Auto unterwegs und forderten Passanten unter Waffenandrohung auf, ihr Geld auszuhändigen.

Im Zuge der Ermittlungen konnten nun vier Männer eruiert werden. Die Beschuldigten – alles Schweizer zwischen 19 und 20 Jahren – haben die Taten gestanden. Sie werden sich vor der Justiz verantworten müssen.

Quelle: kapoBE

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.