Dübendorf ZH: Zwei Verhaftungen bei Kontrolle in Asylzentrum

Veröffentlicht: 12. Dezember 2012 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel mit Gefangenen, + Ausländische Herkunft, + Begangene Delikte, Diebstahl, Illegaler Aufenthalt, Iran, Nigeria, ZH
Schlagwörter:, , ,

Die Kantonspolizei Zürich hat, unterstützt durch die Stadtpolizei Dübendorf, am Mittwochmorgen (12.12.2012) in Dübendorf anlässlich einer Kontrolle im Asylzentrum zwei Männer festgenommen.

Mehrere Kantonspolizisten kontrollierten, unterstützt durch die Stadtpolizei Dübendorf, die Bewohner und deren Zimmer in der Asylunterkunft. Ein wegen Diebstahls gesuchter 20-jähriger Iraner, wurde festgenommen und der zuständigen Staatsanwaltschaft zugeführt.

Ein 18-jähriger abgewiesener Asylbewerber aus Nigeria wurde ebenfalls verhaftet. Er hält sich illegal in unserem Land auf und wird im Anschluss an die polizeiliche Sachbearbeitung der zuständigen Staatsanwaltschaft und später zur Prüfung fremdenpolizeilicher Massnahmen dem Migrationsamt zugeführt.

Kantonspolizei Zürich
Mediendienst / Tel. 044 247 36 36
Esther Surber

Quelle: kapoZH

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.