St. Gallen: Angestellter bei Getränkerampe überfallen

Veröffentlicht: 28. Oktober 2012 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel ohne Gefangene, + Begangene Delikte, Raubüberfall, SG, Unbekannt
Schlagwörter:,

Am Samstagnachmittag (27.10.2012) um 16.30 Uhr hat ein unbekannter Mann an der Bachstrasse einen Angestellten bei der Getränkerampe der Migros St. Fiden überfallen und mehrere Tausend Franken erbeutet.

Der Unbekannte klopfte an die Türe. Als ein Angestellter öffnete, bedrohte er diesen mit einem unbekannten Gegenstand und forderte Bargeld. Nachdem er vom Überfallenen Geld ausgehändigt erhielt, spritzte er diesem Pfefferspray ins Gesicht.

Die Polizei sucht Zeugen. Personen, die kurz vor 16.30 Uhr oder Minuten danach bei der Getränkerampe Feststellungen gemacht haben, die im Zusammenhang mit dem Raub stehen könnten, werden gebeten, sich mit dem Fahndungsdienst der Kantonspolizei St. Gallen, Telefon 058 229 33 56 in Verbindung zu setzen.

Quelle: kapoSG

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.