Zuchwil SO: Diebstähle am Emmenspitz – Tatverdächtiger festgehalten

Veröffentlicht: 11. September 2012 in + Artikel in den Kantonen, + Artikel mit Gefangenen, + Ausländische Herkunft, + Begangene Delikte, Algerien, Diebstahl, SO
Schlagwörter:,

Am Emmenspitz in Zuchwil wurden gestern mehrere Personen bestohlen. Sie konnten einen Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

Am Montagabend, 10. September 2012, erhielt die Polizei gegen 17.20 Uhr die Meldung, dass im Gebiet vom Emmenspitz mehrere Personen bestohlen wurden und diese nun eine tatverdächtige Person festhalten. Die Gruppe war dort zuvor in der Aare am Baden, als ihnen zwei Jugendliche verdächtig aufgefallen sind. Einige aus der Gruppe konnten einen Jungen verfolgen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Dem anderen gelang die Flucht.

Wie sich vor Ort herausstellte, wurden dort mehrere Mobiltelefone und Portemonnaies aus abgestellten Taschen entwendet. Die Polizei nahm den Tatverdächtigen, einen 16-jährigen Algerier, für weitere Abklärungen fest.

Auf Wertsachen achten

In den vergangenen Wochen wurden der Polizei mehrere Fälle gemeldet, bei denen entlang des Aareufers zwischen Solothurn und Zuchwil bei schönem Wetter Wertsachen aus deponierten Taschen gestohlen wurden. Die Geschädigten waren an den heissen Tagen am Mittag und Abend in der Aare baden gegangen. Die Polizei empfiehlt, Taschen und Wertsachen nicht unbeaufsichtigt zu lassen.

Quelle: kapoSO

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.